0

Brustfehlbildungen

So individuell wie Ihre Brust sind auch die Möglichkeiten von Fehlbildungen oder Abweichungen der Brust von Ihrer Vorstellung der perfekten Brustform. Dabei stehen asymmetrische, also deutlich ungleiche Brüste (Anisomastie), im Vordergrund. Doch auch deformierte Brüste, zum Beispiel durch Wachstumsstörungen (Anlagestörungen) und Unterschiede der Brustwarzen, wie Schlupfwarzen oder Hohlwarzen, können oft jahrelanges Schamgefühl und psychische Belastung mit sich bringen. Häufig beginnt die Belastung bereits in der Pubertät und mündet in ein ständiges Verstecken im Schwimmbad oder am Strand bis hin zu Problemen mit dem eigenen Körperbild.

Durch eine symmetrieherstellende, formende Brustkorrektur kann dem vermeidenden Verhalten ein Ende gesetzt werden und Sie erhalten eine ganz neue Einstellung zu Ihrem Körper und speziell zu Ihren Brüsten.

Voraussetzungen zur Operation

Folgende Voraussetzungen müssen vor einer Operation erfüllt sein:

  • Das Körper- und Brustwachstum müssen zum Zeitpunkt der Operation abgeschlossen sein.
  • Die Operation muss der eigene und freie Wille der Patientin sein.
  • Bestimmte Krankheiten wie vorbestehende Autoimmunerkrankungen, Wundheilungsstörungen, bestehende Infektionen oder Blutgerinnungsstörungen können eine Operation erschweren oder ausschließen.

Individuelle Planung

Individuell wie Ihre Brüste und deren Anlagestörung erfolgen auch die Vorgespräche und die Planung der bestgeeigneten OP-Technik und des zu verwendenden Anästhesieverfahrens. Im Mittelpunkt stehen das bestmögliche und natürliche Ergebnis bei gleichzeitig schonendstem Anästhesieverfahren auszuwählen. Anschaulich erfahren Sie dabei in einem persönlichen Kennenlern- und Beratungsgespräch das realistisch machbare Ergebnis.

Möglichkeiten der Praxisklinik Colonnaden

Durch die fachärztliche Betreuung und die Möglichkeiten der modernen Praxisklinik Colonnaden im Herzen von Hamburg können wir Ihnen das gesamte Spektrum der modernen plastischen und ästhetischen Brustchirurgie anbieten. Dazu zählen verschiedene brustchirurgische OP-Techniken zumeist mit Brustwarzenkorrektur. Jeder Chirurg der Praxisklinik Colonnaden führt jährlich über 300 Brustoperationen durch. Dazu zählen Brustvergrößerungen, Brustverkleinerungen, Brustrekonstruktionen, Bruststraffungen und Fehlbildungskorrekturen. Durch unterschiedliche Zugangswege können Narben so unsichtbar und klein wie möglich gehalten werden.

Nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit uns auf.

Mit jeder Operation gehen viele Fragen und Unsicherheiten einher. Dies muss nicht sein – kontaktieren Sie uns frühzeitig, um in einem persönlichen Kennenlern- und Beratungsgespräch alle offenen Fragen zu klären.

Auf unserem Kontaktformular können Sie Ihr Anliegen formulieren. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit zu und melden uns umgehend bei Ihnen zurück. Sie erreichen uns zur Terminvereinbarung selbstverständlich auch telefonisch unter der Nummer +49 (0) 40 – 32 24 39.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder einen Anruf von Ihnen.

Mitgliedschaften

Verlauf der Operation

Navigation